Spenden

Ohne Spenden wäre die Tätigkeit unserer Gesellschaft in ihrer Vielfalt und Breite nicht möglich. Unser herzlicher Dank gilt daher zuerst all jenen, die uns eine Förderung zuteilwerden ließen.
Möchten auch Sie die Tätigkeit der internationalen Goethe-Gesellschaft fördern? Dann sind wir dankbar für Ihre Spende an:

Sparkasse Mittelthüringen
IBAN: DE37 8205 1000 0301 0040 48
BIC: HELADEF1WEM

Bitte unterstützen Sie diese wichtige Arbeit durch Ihre Spende (eine Spendenbescheinigung ab einer Spende von 200,- € geht Ihnen umgehend zu). Ihre Spende (wie übrigens auch Ihr Mitgliedsbeitrag) sind abzugsfähig gem. § 10b des deutschen Einkommensteuergesetzes und als "wissenschaftlichen und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienend" anerkannt.

Fördern Sie auch eines der vier Projekte:

Einladung von jungen Wissenschaftlern und Studenten zur Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft

Die Goethe-Gesellschaft führt alle zwei Jahre in der Woche nach Pfingsten eine viertägige Hauptversammlung durch. Dies ist eine wissenschaftliche Konferenz mit kulturellem Beiprogramm. Etwa 400 Goethefreunde aus aller Welt kommen dazu nach Weimar. Bitte ermöglichen Sie jungen Wissenschaftlern und Studenten die Teilnahme. Die Gäste sollen Weimar kennenlernen, sich über die deutsche Klassik austauschen und die Germanistik in ihrem Land fördern.

Goethe-Jahrbuch

Das ca. 400-seitige Goethe-Jahrbuch enthält Abhandlungen zu Goethes Leben und Werk, Rezensionen neuester Literatur zur deutschen Klassik und Berichte über das Wirken der Goethe-Gesellschaft im In- und Ausland. Dieses seit 1880 erscheinende Standardwerk gilt es zu erhalten. Im digitalen Zeitalter verdient das gedruckte Buch als Kulturgut gerade in einer Goethe-Gesellschaft besondere Förderung. Tragen Sie dazu bei, dass es auch weiterhin erscheinen kann.

Das Stipendienprogramm

Die Goethe-Gesellschaft ermöglicht Goetheforschern und Übersetzern von Goethes Werken dreimonatige Arbeitsaufenthalte in Weimar. Die Stipendiaten nutzen die Archive und Bibliotheken in Weimar, werden von der Goethe-Gesellschaft wissenschaftlich betreut und lernen die Stätten deutscher Klassik kennen. Sie fahren als Botschafter Goethes in ihr Land zurück. Unterstützen Sie die internationale Goetheforschung und ermöglichen Sie uns die Vergabe von Stipendien.

Rettung des Riemergrabes

Das Grab Friedrich Wilhelm Riemers auf dem historischen Friedhof in Weimar befindet sich in einem beklagenswerten Zustand. Gemeinsam mit der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs möchte die Goethe-Gesellschaft sich finanziell an der Restaurierung beteiligen. Bitte helfen Sie durch Ihre Spende, das Riemergrab zu retten.